Das Gassirudel

Gassigehservice & mobiles Hundetraining



Wie funktioniert`s:


Gassigehservice:
 
Wir sind für Sie und Ihren Liebling da, wenn Sie beruflich oder privat eingeschränkt sind oder Ihrem Hund einfach nur eine Auszeit im Gassirudel schenken möchten. 

Unsere Hunde sind soziale Lebewesen. Es ist ihnen ein Grundbedürfnis nicht nur den Kontakt zu seinem Menschen, sondern auch zu seinen Artgenossen zu haben. Gemeinsam lernen sie zu kommunizieren und miteinander zu wachsen. Eine ausgewogene Auslastung für den Körper & Geist ist für die Ausgeglichenheit Ihres Hundes enorm wichtig.

Ihr Hund hat mit uns einen verlässlichen Partner an seiner Seite, uns ist es wichtig, dass wir Ihren Liebling ganz nach seinen Bedürfnissen beschäftigen. Ob Toben oder Suchspiele beim Gassigehen, wir bieten den Hunden das gesamte Repertoire zu jeder Jahreszeit und natürlich kommen auch die Streicheleinheiten nicht zu kurz.  Je nach Wetter passen wir unsere Gassirouten an. Bei Hitze laufen wir zum Abkühlen an schattigen Bächen entlang, bei schlechtem Wetter im Schutz eines Waldes.

Alles was Sie tun müssen: Kontaktieren Sie uns, um einen Kennlerntermin zu vereinbaren. Nach einer Schnupperrunde ihres Hundes in unserer Hundegruppe, kann ihr Liebling fester Teil des Gassirudels werden. Je nach Bedarf wird Ihr Liebling nun Montag-Freitag 1-5 Mal die Woche immer mittags (zwischen 11.00 und 11.45 Uhr) abgeholt und nach ca. 2-3 Stunden (ca. 1 - 1,5 Stunden reine Gassi Zeit) ausgelastet und glücklich wieder nach Hause oder zu Ihrer Arbeitsstelle gebracht. Endlich können Sie sich wieder frei von schlechtem Gewissen auf Ihre Dinge konzentrieren.


Mobiles Hundetraining:
Ihr Hund zeigt unerwünschtes Verhalten wie z.B. Leinenpöbeln, aggressives Verhalten gegenüber Artgenossen und/oder Menschen, Ängste oder Jagdverhalten?
Dann unterstütze ich Sie darin (wieder) ein unschlagbares Team mit Ihrem Hund zu werden.
Bei einem ersten Termin komm ich zu Ihnen nach Hause und wir werden in einem ausführlichen Anamnese Gespräch der Ursache für das Verhalten auf den Grund gehen.
Gemeinsam werden wir einen Trainingsplan ausarbeiten und diesen in der Praxis sowohl Zuhause als auch Draußen umsetzen.
Das Trainingskonzept basiert auf  positivem Training, klaren Strukturen & Grenzen und zusätzlich ausführliche Erklärungen zur Körpersprache & Kommunikation des Hundes.
Mir ist es wichtig, dass wir an der Ursache arbeiten und nicht nur die Symptome "deckeln".
Denn Beziehung ist Erziehung.


Was ist unsere Philosophie:

"Auf Veränderung zu hoffen,
ohne selbst etwas zu tun,
ist wie am Bahnhof stehen und  auf ein Schiff zu warten."
-Albert Einstein-

Wertschätzung, Fairness und ein respektvoller Umgang in der Kombination mit klaren, verständlichen Strukturen/Grenzen sind der Schlüssel zu einer guten Beziehung mit unseren Hunden. Dabei gehen wir ganz individuell auf die Bedürfnisse und Persönlichkeiten unserer Kleinen und Großen ein. Diese zu erkennen, zu fördern oder ggf. auch daran zu arbeiten ist die große Kunst in der Beziehung zwischen Hund und Mensch.

n